Aktivitäten

Ausstellungen

Die Bürgerstiftung Kavalierhaus zeigt in ihren Ausstellungsräumen etwa alle acht Wochen wechselnde Kunstausstellungen. Sie will damit das kulturelle Angebot in Gifhorn bereichern, den Bürgerinnen und Bürgern die Begegnung mit zeitgenössischer Kunst ermöglichen und Künstlerinnen und Künstlern überwiegend aus der Region die Möglichkeit geben, ihre Werke zu präsentieren. Die Ausstellungsräume sind während der Öffnungszeiten des Kavalierhauses zugänglich:

Montag, Dienstag und Mittwoch 10:00 –16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr
Freitag 10:00 – 13:00
Sonnabend 10:00 – 12:00 Uhr
Sonntag 14:00 – 16:00 Uhr

Der Eintritt ist frei. Spenden für die Arbeit der Bürgerstiftung sind willkommen.

Aktuelle und geplante Ausstellungen: 
Aufgrund der Coronakrise sind die für 2020 geplanten Ausstellungen verschoben worden.

Geschichtswerkstatt


Die für alle Bürgerinnen und Bürger offene Geschichtswerkstatt lässt in Vorträgen und Gesprächen mit Zeitzeugen die jüngere Gifhorner Stadtgeschichte lebendig werden. Am meisten interessieren dabei die Fragen, wie die Menschen früher lebten und arbeiteten, wie sie dachten und fühlten  – oder anders ausgedrückt: die Geschichten hinter der Geschichte.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist weiterhin unklar, wann Veranstaltungen in geschlossenen Räumen wieder erlaubt sein werden. Daher hat die Geschichtswerkstatt beschlossen, den Start des Programms, der ursprünglich für den 2. März 2021 geplant war, erneut zu verschieben.
Die Geschichtswerkstatt hofft, in der zweiten Jahreshälfte 2021 wieder starten zu können. Die Termine werden sowohl hier als auch in der örtlichen Presse bekanntgegeben.

Kulturstammtisch

Regelmäßig treffen sich Menschen, die sich in Gifhorn kulturell engagieren, zum Informations- und Meinungsaustausch im Kavalierhaus.

INFO www.kulturverein-gifhorn.de